Peter Brüge

Über mich:

Ich heiße Peter Brüge, bin 22 Jahre alt und studiere Psychologie im dritten Bachelor-Semester. Ich spiele leidenschaftlich Fußball, probiere aber beim Hochschulsport viele andere Sportarten aus. Meine Lieblingsfarbe ist blau, ich esse und schlafe sehr gern. Eigentlich bin ich immer gut drauf!

Warum engagiere ich mich in der Hochschulpolitik:

Für mich gehört es zum Studium selbstverständlich dazu, dass man sich an der Uni engagiert. So macht es mehr Spaß, ich vernetze mich, habe mehr Spaß und habe am Ende des Studiums das Gefühl etwas zu hinterlassen. Ich finde es toll, die Uni (und ihre Politik) mitgestalten zu können und meine Ideen mit einzubringen

Meine Ziele in der Hochschulpolitik:

Zu Anfang meiner Amtzeit waren meine Ziele: Mehr Transparenz, die Universität zu einem schöneren Ort zu machen, und den Ruf der Uni nach außen weiter zu verbessern. Wir sind dabei auf einem guten Weg, daher habe ich meine Ziele um einige Punkte ergänzt: Ich möchte die internationalen Beziehungen der Uni ausweiten und das Interesse der Studierenden an der Hochschulpolitik stärken (um so u.A. die Wahlbeteiligung zu erhöhen). Ich denke, wir haben dieses Jahr ein gut funktionierendes Studierendenparlament, mit dem wir viel erreichen können.