Projektförderungsantrag

Download: Deckblatt (*.pdf)
Download: Förderrichtlinien (*.pdf)
Download: Logos (*.zip)

Die finanzielle Förderung aus Mitteln der Studierendenschaft der Universität Hildesheim richtet sich an studentische Gruppen und kulturell bzw. politisch engagierte Studierende aller Studiengänge der Universität. Bis zu 300 Euro Fördersumme ist der AStA für Anträge zuständig, darüber hinaus das StuPa.

Im Folgenden werden die drei Schritte zur Projektförderung beschrieben. Diese Zusammenfassung ersetzt nicht die geltenden Förderrichtlinien. Solltest du einen Förderantrag stellen wollen, lies dir bitte in jedem Fall auch die Förderrichtlinien durch, damit Enttäuschungen durch abgelehnte Förderanträge aufgrund formaler Fehler vermieden werden können.

Gerne beraten wir dich, ob und wie dein Projekt gefördert werden kann. Detaillierte Fragen zur Projektförderung beantwortet das im AStA für Finanzen verantwortliche Mitglied.

Förderantrag verfassen

Förderantrag stellen

Fördermittel erhalten

Abrechnung schreiben

Hier kurz zusammengefasst, was bei der Abrechnung alles benötigt wird/eingereicht werden muss.